Sightseeing ohne Rückenschmerzen?

Das geht! Durch den angenehmen Nebeneffekt einer morgendlichen Runde:

Warum nicht mal die Frühperspektive einer dir unbekannten Stadt erleben?

Warum nicht die sonst so belebten Strassen einer Metropole frisch geputzt, menschenleer und mit dem feinen Duft der frisch gebackenen Brote in der Luft geniessen?

Und das Ganze kombiniert mit einem super Körpergefühl …

Der körperliche Effekt…

Es muss nicht Joggen sein, eine halbstündige Walkingtour ist ebenso wertvoll. Dein Kreislauf kommt in Schwung, deine Rücken- und Beinmuskeln werden für die Schlenderstunden durch die City und die langen Minuten beim Anstehen aktiviert, die Körperspannung erhöht sich, und du bewegst dich geschmeidiger und bist besser gestützt. Nimm Treppen und Absätze als kleine Steigerungsformen, die Pflastersteine als Koordinationsübung für deine Fuss- und Unterschenkelmuskulatur und die Parkbänke für eine Armübung.

Zurück im Hotel eine erfrischende Dusche und dann auf zum Frühstück. Lass es dir schmecken, denn durch das Ankurbeln deines Energiehaushaltes, darfst du auch ohne schlechtes Gewissen am Buffet zugreifen !

Der angenehme Nebeneffekt… =)

Ich war in meiner Sommerpause in Florenz! Eine unglaublich schöne und interessante Stadt, aber immer überfüllt mit herumschwirrenden Touristen, viel Lärm und vollgestopften Brücken und Strassen.

Nicht aber um 6.00 Uhr morgens! Da waren die Strassen gerade frisch geputzt, die Luft noch frisch, die Italiener bereiteten ihre Lokale für die hungrigen und durstigen Touristen vor, lachten und unterhielten sich ganz entspannt miteinander, und sie grüssten mich freundlich.

Zweimal wöchentlich joggte ich durch die leeren Strassen von Florenz, über die unzähligen Brücken beim Arno und auf den Hügel zur Piazza Michelangelo hoch, genoss den feinen Duft, der mir aus den Backstuben entgegen wehte, und roch den besten Kaffee der Welt an jeder Ecke.

Die Luft war klarer und kühler, die sonst so voll gepackten Plätze leer und blickweit. Die aufgehende Sonne im Osten verlieh der Stadt eine ganz besondere Stimmung. Es war herrlich!!!

Ich möchte dich motivieren, das Früherlebnis beim nächsten City Trip selber einmal auszuprobieren. Egal wo du bist, das Aufwachen einer Stadt bietet immer eine völlig andere Atmosphäre, die Einheimischen sind freundlicher, und man entdeckt Ecken, die einem später gar nicht mehr auffallen würden. Perfekt auch um ganz besondere Erinnerungsfotos zu schiessen!

Ciao! Nina.

 

 

Teilen mit:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>