Dein fittester Sommer ever: Das Tool mit dem du dich zusätzlich motivierst!

Body TransformationMeine Kundin aus Fehraltorf besass bereits ein Fitnessabo. Sie berichtete mir, dass sie sich im Sommer generell wieder mehr bewegen und wolle 3 bis 5 überflüssige Kilos loswerden. Zudem fände sie es erstrebenswert, ihren Körper etwas “umzubauen” und die lästigen Fettpölsterchen durch Muskelmasse zu ersetzen.

 

Gesagt, getan:

 

Seit 6 Wochen besucht Sie nun ihr Fitnesscenter gleich um die Ecke und fährt mit den Inline Skates am Flughafen oder dem See entlang. Doch bevor sie ihr Vorhaben umsetzte, kontaktierte sie mich für eine “Körpervermessung” bei ihr zu Hause um ihr den nötigen Kick zu geben mit dem “fittesten Sommer ever” zu starten! Ihre persönliche Ernährungsstrategie hatte Sie griffbereit und in 3 Monaten sehen wir uns wieder für eine neue Messung im neuen Erscheinungsbild =)

 

Perfekt geeignet, wenn Du dich in Eigenregie wieder mehr bewegen willst:

 

Wie lautet deine persönliche Zielsetzung? Kilos loswerden? Körper formen? Muskeln aufbauen? Dann entdecke jetzt den Vorteil deiner Körpervermessung:

  • Wie sehe ich von hinten, von der Seite, von aussen wirklich aus?
  • Visualisiere deinen Fortschritt
  • Lass dich zusätzlich motivieren!
  • Körpertransformation in 3D
  • Analyse von Bauchumfang, Fett- und Muskelmasse
  • Als App immer dabei

Die Resultate deiner Bemühungen wird dir objektiv aufgezeigt und quantifiziert deine Körpertransformation. So kannst du gezielt deine Trainings- und Ernährungsprogramme optimieren!

 

Trainings-Power:

 

Den Unterschied nach 2 Monaten zu sehen hilft dir mit Elan beim Programm zu bleiben! Und so läuft die Stunde ab:

  1. Dein Körper wird gescannt und deine Körperzusammensetzung gemessen
  2. Visualisiert werden die Resultate in deiner App
  3. Analysiere deine Veränderung

 

Jetzt Körper vermessen!

Teilen mit:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>