Neuer indoor Kurs in Fällanden: Krafttraining meets Faszienfitness

Freudig darf ich euch meinen neuen indoor Kurs ankünden: DEEP f.i.t.

Ist ein funktionelles Kleingruppentraining das aus drei Elementen besteht: Kraft, Beweglichkeit und Regeneration. Carla Bereiter kombiniert dabei TRX und Schaumstoffrollen mit Übungen aus Yoga und Faszien Training.

Verleihe deinen Gelenken mehr Bewegungsumfang

Und optimiere deine Körperhaltung durch die gezielte Kräftigung deiner Tiefenmuskulatur – ganz im Sinne von richtig-bewegen.ch.

Für wen?

Für dich, falls du mehr als 5 Stunden pro Tag in einer sitzenden Tätigkeit verbringst. Für dich, falls du über Gelenk- oder Rückenschmerzen klagst. Für Sportler, die sich „steiff“ und „verkürzt“ fühlen. Für alle, die einen Ausgleich und eine Stunde „für sich“ inmitten ihres Alltags suchen.

Anmeldung unter info@richtig-bewegen.ch oder +41 (0)79 408 88 26

DEEP f.i.t. startet am 31. Oktober im Pilates Atelier in Fällanden. Durch die Zusammenarbeit mit der erfahrenen und äusserst sympathischen Pilatesinstruktorin Ceyda Käser wird eine Trainings-Alternative für all meine Kunden geschaffen, die während der kalten und dunklen Jahreszeit lieber drinnen bewegen anstatt draussen mit Stirnlampe und Nieselregen. Die Platzzahl ist auf 6 Teilnehmer beschränkt. Die Anmeldungen werden in der eingetroffenen Reihenfolge nach berücksichtigt.

Wann: Mittwoch 20.15 – 21.15 Uhr oder Freitag 18.15 – 19.15 Uhr

Kosten: CHF 320.- im 10-er Abo

DEEP f.i.t. leistet einen wertvollen Gesundheitsbeitrag und wird von einigen Zusatzversicherungen mit einer Anzahlung vergütet (CHF 200.- bis CHF 600.- pro Kalenderjahr, je nach Versicherungsmodell).

Wer ist dabei? Starten wir zusammen fit in den Winter! Eure Carla Bereiter.

Teilen mit:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>